Ihr Kontakt zu uns

Stiftung Lebenshilfe Mainz-Bingen
Drechslerweg 25
55128 Mainz
Telefon: 0 61 31 - 78 99 0
Fax: 0 61 31 - 78 99 81
eMail: info[at]stiftung-lebenshilfe-mainz-bingen.de

Kontonummer der Stiftung:
Pax-Bank eG
IBAN DE72370601934004004014 - BIC GENODED1PAX

Besuchen Sie Stiftung Lebenshilfe Mainz-Bingen auf facebook


 

Fotos (Fotoleiste oben): Roland Vogt

Slogan: Zusammen gemeinsame Zukunft gestalten.

MAINZ - Elfmal Jürgen Klopp. Auf Papier gebannt. Diese Kunstwerke gehören zur Auszeichnung mit dazu – und dürften sehr begehrt sein. Nicht nur beim Geehrten, sondern vor allem bei dessen Fans. Die Rede ist von den Grafiken, die dem Träger des Mainzer Medienpreises überreicht wurden. Jürgen Klopp wurde im Herbst mit dem Preis ausgezeichnet - und erhielt ebendiese großformatigen Porträts seiner selbst. Eine limitierte Stückzahl von elf Druckgrafiken, gefertigt von dem renommierten Künstler Cyrus Overbeck, wurde ihm überreicht. Eine davon hat das Gutenberg-Museum erhalten, eine die Universitätsmedizin. Die restlichen neun darf Jürgen Klopp behalten.

Von einer hat sich der Kulttrainer jetzt getrennt: Das wertvolle Stück – Cyrus Overbeck gibt es mit einem Wert von bis zu 4000 Euro an – wird für einen guten Zweck verlost. Zur Verlosung / zum Spendenportal (bitte anklicken)

Initiator der Aktion ist der bekannte Mainzer Unternehmer und Fastnachter Thomas Neger. Der nämlich ist mit Jürgen Klopp befreundet und konnte ihn von seiner Idee sogleich überzeugen: Thomas Neger will das Bild zugunsten der Stiftung Lebenshilfe Mainz-Bingen verlosen. Er selbst ist Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung, sie setzt sich für Menschen ein, die mit einer geistigen Behinderung oder Mehrfach-Behinderung ihren Alltag bewältigen müssen. Thomas Neger ist dabei auch ganz persönlich betroffen. Auch er ist Vater eines behinderten Sohnes.

Insbesondere geht es ihm aktuell darum, den Menschen mit Behinderung mehr Zugang zur digitalen Welt zu ermöglichen, um ihnen mehr Chancen auf Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Somit soll einer der Wohnstätten der Lebenshilfe Mainz-Bingen jetzt kostenloses W-Lan Einzug halten. Allein für die Wohnstätte Nieder-Olm sei dafür ein fünfstelliger Betrag nötig, erklärt Thomas Neger. Auch Angebote wie musikalische Früherziehung, therapeutisches Reiten oder die Ausweitung von Ferienbetreuung hat die Stiftung im Blick.

Wer mitmachen möchte, der überweist seine Spende, jede Spende ist ein Los, an das eigens eingerichtete Spendenkonto der Stiftung Lebenshilfe Mainz-Bingen bei der Pax-Bank Mainz, IBAN DE50 3706 0193 4004 0040 22, BIC GENODED1PAX. Als Stichwort „Jürgen Klopp“und unbedingt die eigenen Kontaktdaten angeben.

Zur Verlosung / zum Spendenportal (bitte anklicken)


Der Stiftertag im Jubiläumsjahr

unser Dankeschön an Sie, liebe Stifter, war ein voller Erfolg!

Führung durch das Mainzer Fastnachtsmuseum mit Dorothea Schäfer und Thomas Neger
am Samstag, 16. März 2019 um 15.30 Uhr im Fastnachtsmuseum

mehr lesen...


Benefizkonzert zugunsten der Stiftung Lebenshilfe Mainz-Bingen


Samstag, den 30.3.2019 um 19:30 Uhr, präsentiert Elmar Bartel die "Rhein-Nahe BigBand" mit mehreren Solisten.


Das Konzert findet im Großen Saal des Peter-Cornelius-Konservatoriums Mainz statt.

Der Eintritt beträgt 16,- €. Karten können erworben werden bei: TicketBox e.Kfr., Kleine Langgasse 4, 55116 Mainz, Telefon 06131-211500, http://www.ticketbox-mainz.de/

Parkmöglichkeiten finden sich im Parkhaus Taubertsberg, von der Ebene 6A ist ein direkter Übergang zum Konservatorium möglich.

Wir freuen uns mit Ihnen auf ein wunderschönes Konzert.

Der jährliche Themenabend, diesmal im BeBiz!

am 7.11.2019,  um 19 Uhr
findet unser neunter Themenabend statt.

Die Räumlichkeiten des BeBiz sind barrierefrei und liegen im Erd­geschoss des Hauses Drechslerweg 27.