Ihr Kontakt zu uns

Stiftung Lebenshilfe Mainz-Bingen
Drechslerweg 25
55128 Mainz
Telefon: 0 61 31 - 78 99 0
Fax: 0 61 31 - 78 99 81
eMail: info[at]stiftung-lebenshilfe-mainz-bingen.de

Kontonummer der Stiftung:
Pax-Bank eG
IBAN DE72370601934004004014 - BIC GENODED1PAX

Besuchen Sie Stiftung Lebenshilfe Mainz-Bingen auf facebook


 

Fotos (Fotoleiste oben): Roland Vogt

Slogan: Zusammen gemeinsame Zukunft gestalten.

Der jährliche Themenabend, diesmal im BeBiz!

am Donnerstag, dem 7.11.2019,  um 19 Uhr
findet unser neunter Themenabend statt.

"Stabile Rechtssprechung - guter Grund für ein Behindertentestament!"

Die Räumlichkeiten des BeBiz sind barrierefrei und liegen im Erd­geschoss des Hauses Drechslerweg 27.


Klopp bleibt in der Familie

Cousine von Thomas Neger wird bei der von ihm initiierten Aktion aus dem Lostopf gezogen

Es gibt Zufälle, die gibt es eigentlich nicht. Oder sie sind fast schon zu kurios, um wahr zu sein. Aber dazu später mehr. Wir erinnern uns: Thomas Neger, Mainzer Unternehmer und Fastnachter, hatte seinen guten  Freund Jürgen Klopp, Ex-05-Trainer und mittlerweile Champions-League-Sieger, überredet, eins der elf Porträts, die Klopp als Träger des Mainzer Medienpreises im vergangenen Jahr verliehen bekommen hatte, für einen guten Zweck abzugeben. Neun hatte Klopp damals behalten dürfen, ein Exemplar des renommierten Künstlers Cyrus Overbeck hängt im Gutenberg-Museum, eins in der Universitätsmedizin – und ein drittes wechselt nun den Besitzer.
Denn es wurde zugunsten der Stiftung Lebenshilfe Mainz-Bingen verlost. Die Idee dahinter: Um an der Verlosung teilzunehmen, unterstützen die Interessenten die Stiftung Lebenshilfe Mainz-Bingen mit mindestens zehn Euro. Nach oben waren den Spendenbeträgen dabei keine Grenzen gesetzt. Neger selbst ist Kuratoriums-Vorsitzender der Stiftung; sie setzt sich für Menschen ein, die mit einer geistigen Behinderung oder Mehrfach-Behinderung ihren Alltag bewältigen müssen. Deshalb rührte Neger kräftig die Werbetrommel – auch in seinem familiären Umfeld.
Und da wären wir auch schon wieder beim oben erwähnten Zufall. Im Rahmen des Kreativ-Festes der Lebenshilfe auf dem Mainzer Leichhof wurde tatsächlich aus allen Spendern Negers Cousine Christiane Wink aus dem Lostopf gezogen. „Ich hatte jeden in meiner Familie verdonnert, mitzumachen“, sagt Neger. „Dass das Bild nun praktisch in der Familie bleibt, ist natürlich kurios.“ Ein großes Dankeschön richtete Neger an seinen Freund Jürgen Klopp. „Nur durch seine Hilfe kam diese tolle Aktion zustande.“
Denn insgesamt wurden 5486,20 Euro gespendet. Eine Verwendung für den Betrag hat Neger auch schon. Die Wohnstätten der Lebenshilfe Mainz-Bingen sollen mit einem kostenlosen Internetzugang ausgestattet werden. „Somit wollen wir den Bewohnern dort einen Zugang zur digitalen Welt ermöglichen und einen Teil dazu beitragen, dass sie durch das Internet am alltäglichen Leben teilnehmen können“, sagt Neger.

Quelle: AZ Mainz, 27.07.2019


MAINZ -Die tolle Aktion von Herrn Thomas Neger wurde am 7.6., 24 Uhr beendet und hat einen gigantischen Erfolg erzielt. Die Verlosung fand am 15.6., 12 Uhr am Kreativfest der Lebenshilfe auf dem Leichhof statt.

mehr lesen...


Benefizkonzert zugunsten der Stiftung Lebenshilfe Mainz-Bingen


Samstag, den 30.3.2019 um 19:30 Uhr, präsentiert Elmar Bartel die "Rhein-Nahe BigBand" mit mehreren Solisten.


Das Konzert findet im Großen Saal des Peter-Cornelius-Konservatoriums Mainz statt.

von Herzen Dank sagen möchten wir im Namen aller, die zur Stiftung gehören und von ihr gefördert werden, für diesen wunderbaren Abend. Traumhafte Musikstücke, sehr gut ausgesucht, mit kluger Überlegung zusammengestellt, professionell perfekt vorgetragen.

mehr lesen...


Der Stiftertag im Jubiläumsjahr

unser Dankeschön an Sie, liebe Stifter, war ein voller Erfolg!

Führung durch das Mainzer Fastnachtsmuseum mit Dorothea Schäfer und Thomas Neger
am Samstag, 16. März 2019 um 15.30 Uhr im Fastnachtsmuseum

mehr lesen...